*
B-BilderkopierenNo
Menu
zur Startseite zur Startseite
Cosmo-SEMINAR Cosmo-SEMINAR
COSMO-THERAPY COSMO-THERAPY
Cosmo-Therapie Cosmo-Therapie
Cosmo-Literatur Cosmo-Literatur
Cosmo-Essenzen Cosmo-Essenzen
Cosmo-Farben Cosmo-Farben
Cosmo-Töne Cosmo-Töne
Cosmo-Edelsteine Cosmo-Edelsteine
Cosmophon Cosmophon
Cosmo-Farbdekoder Cosmo-Farbdekoder
Cosmo-Liege Cosmo-Liege
Cosmo-Color-Lampe Cosmo-Color-Lampe
Cosmo-Energie-Tücher Cosmo-Energie-Tücher
Cosmo-Klangschalen Cosmo-Klangschalen
Cosmo-Musik Cosmo-Musik
Galerie-Gedichte Galerie-Gedichte
Shop Übersicht Shop Übersicht
COSMO Pflege Shop COSMO Pflege Shop
Aquarome Aquarome
Balsame Balsame
Dermarome Dermarome
Essenzen Essenzen
Literatur Literatur
Shop Körperpflege Shop Körperpflege
Links Links
Biographie Biographie
Anfahrt Anfahrt
Impressum Impressum
Therapeuten-CH Therapeuten-CH
Therapeuten-DE Therapeuten-DE
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Die Töne

Farben sind sichtbare Töne
Töne sind hörbare Farben

D. Gümbel



Im  Regenbogenspektrum ist eine Farb-Heptave sichtbar. Jede Farbe hat eine andere Schwingungsfrequenz. Die wissenschaftliche Relation von Farbe und Ton ist in der Oktavierungsregel nach dem Schweizer Musikwissenschaftler H.Cousto gegeben, sodass Dr.Gümbel auf die Idee kam den Regenbogen zu vertonen, was eine F-Tonleiter ergab um sie als neue „Tonleiter des Himmels“ in der Musikwelt und durch die Therapie zu erden :


Cosmophon
Farben und Töne in Resonanz zur den inneren Organen
von
Dr.Dietrich Gümbel, Cosmo-Therapie

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail