*
B-BilderkopierenNo
Menu
zur Startseite zur Startseite
Cosmo-SEMINAR Cosmo-SEMINAR
COSMO-THERAPY COSMO-THERAPY
Cosmo-Therapie Cosmo-Therapie
Cosmo-Literatur Cosmo-Literatur
Cosmo-Essenzen Cosmo-Essenzen
Cosmo-Farben Cosmo-Farben
Cosmo-Töne Cosmo-Töne
Cosmo-Edelsteine Cosmo-Edelsteine
Cosmophon Cosmophon
Cosmo-Farbdekoder Cosmo-Farbdekoder
Cosmo-Liege Cosmo-Liege
Cosmo-Color-Lampe Cosmo-Color-Lampe
Cosmo-Energie-Tücher Cosmo-Energie-Tücher
Cosmo-Klangschalen Cosmo-Klangschalen
Cosmo-Musik Cosmo-Musik
Galerie-Gedichte Galerie-Gedichte
Shop Übersicht Shop Übersicht
COSMO Pflege Shop COSMO Pflege Shop
Aquarome Aquarome
Balsame Balsame
Dermarome Dermarome
Essenzen Essenzen
Literatur Literatur
Shop Körperpflege Shop Körperpflege
Links Links
Biographie Biographie
Anfahrt Anfahrt
Impressum Impressum
Therapeuten-CH Therapeuten-CH
Therapeuten-DE Therapeuten-DE
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Die Pflanzen-Essenzen


Wie Pflanzendüfte

auf uns wirken

Heilkräuter-Essenzen sind die Pflanzen-Aromen und werden auch als ätherische Öle bezeichnet.  Die Düfte erregen unsere Nase,  werden mit der Atemluft inhaliert und von der Haut aufgenommen. Dabei helfen sie uns
  • unseren geistigen Zustand über das Nervensystem zu harmonisieren,
  • unser Gefühlsleben zu beleben
  • und die gesunden Funktionen der Organe unseres Körpers zu stärken.

Die diversen Aromapflanzen können ihre ätherischen Öle in den verschiedensten Pflanzenorganen schwerpunktmässig speichern, entweder in den Blättern (Spross), oder in den Blüten ( Früchten oder Samen) und schliesslich auch in den Wurzeln ( Holz). Der Mensch steht mit seinen eigenen Organen in Resonanz zu den Funktionen der Organe der Pflanze:

  • Blüten- (Frucht u. Samen) Öle stärken die Kopforgane und die Oberhaut (Epidermis) 
  • Blatt-und Spross-Öle stärken die Oberkörperorgane (Herz, Blut u.Kreislauforgane) und die Unterhaut (Corium) 
  • Wurzel- und Holz-Öle stärken die Unterleibsorgane (Darm,Blase u. Sexualorgane) und das Unterhautfettgewebe.

 

Durch die Anwendung der entsprechenden Heilkräuter-Essenzen werden die gesunden Funktionen der Haut und der Haare sowie der Organe des Körpers angeregt und somit Gesundheitspflege betrieben.


Die Heilkräuter-Essenzen sind pflanzlich-ätherische Öle. Je nach Sorte stammen sie aus Wildwuchs oder oder aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) und wurden mit ausgesuchten Edelsteinen energetisiert. Sie dienen der Behandlung und Selbstbehandlung zur Inhalation durch die Nase im aromatherapeutischen Sinne und dürfen nicht pur auf die Haut gegeben werden. Die Essenzen sind die wesentlichen Wirkstoffe unserer drei Präparate-Linien:

1.) der wässrigen AQUAROME zum Trinken (oder als äußerliche Anwendung als Spray)

2.) der cremigen BALSAME

3.) der flüssigeren DERMAROME zur Haut- und Körperpflege.

Alle Präparate wirken sich auf den gesamten Organismus aus. Somit dienen sie zugleich der innerlichen und äußerlichen Anwendung.
Jeder Farbpunkt auf dem Dekoder entspricht einer bestimmten Heilkräuter-Essenz, mit denen die drei o.g. Präparate-Linien im einzelnen angemischt sind und unter der gleichen Nummer aufgefunden werden können (14 Balsame, 14 Dermarome, 14 Aquarome).



Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail